Spezialanwendungen

Inhalt

Hydraulik für Spezialanwendungen

Arktische Temperaturen, extremen Bedingungen in Bezug auf Druck in der Tiefsee, gefährliche Situationen in explosionsgefährdeten Umgebungen - Komponenten von Rexroth werden stets speziell für Ihre Anwendung entwickelt und funktionieren automatisch, sicher und zuverlässig.

 
Ventile und Zylinder mit Schutz gegen Meerwasser

Ventile und Zylinder mit Schutz gegen Meerwasser

Rexroth bietet Ihnen eine einzigartige Auswahl von Bauteilen mit Schutz gegen Meerwasser. An kritischen Punkten der Konstruktion werden meerwasserfester Edelstahl oder Messing verwendet. Es versteht sich von selbst, dass robuste elektrische Schnittstellen mit dem entsprechenden IP-Schutzgrad im Lieferumfang enthalten sind. Für raue Einsatzbedingungen in aggressivem Meerwasser verfügen unsere Zylinder über die eine Beschichtung der Kolbenstange von Ceramax Engineered Coatings, die auf der modernsten Technik der Oxidbeschichtung (Plasma) beruht.

 
Komponenten für Anwendungen unter dem Gefrierpunkt

Komponenten für Anwendungen unter dem Gefrierpunkt

Rexroth liefert auch Lösungen und spezielle Technologien für den Einsatz unter den schwierigsten Bedingungen der arktischen Regionen. Dazu gehören spezielle Ventile für Deckanwendungen bei Umgebungstemperaturen von bis zu 50°C unter Null.

 
ATEX-Richtlinien

Komponenten und Systeme nach ATEX-Richtlinien

In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden hat Rexroth komplette Antriebs- und Steuerungslösungen für explosionsgefährdete Bereiche umgesetzt. Die hierfür verwendeten Produkte wie Ventile, Hydraulikzylinder und Versorgungseinheiten werden unter strikter Einhaltung der ATEX-Richtlinie 94/9/EG produziert und geliefert.