Hydrostatische Hilfsantriebe für Schienenfahrzeuge: Intelligente Lösungen für Effizienz

  • Hydrostatische Hilfsantriebe für Schienenfahrzeuge
    nächste Seite

    Hydrostatische Hilfsantriebe:

    • Ideal für beengte Bauräume

    • Modulare, flexible Anordnung

    • Hohe Wartungsfreundlichkeit

    • Gesteigerte Energieeffizienz

    • Reduzierte Betriebskosten

    • In Funktion und Leistung skalierbar

    • Perfekt für Schienenfahrzeuge mit Dieselmotor

Hydrostatische Hilfsantriebe für Schienenfahrzeuge – große Leistung auf kleinstem Bauraum:

Ob hydrostatischer Lüfterantrieb, Kompressor- oder Generatorantrieb: Mit dem breitesten Spektrum von Hydraulikpumpen und Hydraulikmotoren sowie dem kompakten Behälter TMSD ermöglicht Ihnen Rexroth Verkehrstechnik eine individuelle Integration der richtigen Leistung am richtigen Ort. Denn die modularen Komponenten, aus denen die hydrostatischen Hilfsantriebe bestehen, können ganz flexibel angeordnet werden.

Sie sind am Zug

Sie möchten mehr erfahren – wir melden uns bei Ihnen!

Kontakt

Hier finden Sie Ihre regionalen

Ansprechpartner

 
 

Modular, flexibel, fein skalierbar: hydrostatische Hilfsantriebe für Schienenfahrzeuge

 
 
Hydrostatische Hilfsantriebe im Schienenverkehr

Hydrostatischer Lüfterantrieb

Mit kontrollierten Luftbewegungen sorgt der hydrostatische Lüfterantrieb von Rexroth für eine optimale Motor- und Verbrennungstemperatur. Dies gelingt dank intelligenter Regelung über Sensoren, die in Abhängigkeit von Temperatur und Höhenmeter bedarfsgerecht die Lüftung steuern. Die „Vorkühlung“-Funktion (Pre-cooling) hält zudem den Dieselmotor im besten Wirkungsgrad. Dies reduziert den Geräuschpegel ebenso wie den Kraftstoffverbrauch und somit die Betriebskosten und unterstützt Sie dabei, die gesetzlichen Emissionsrichtlinien einzuhalten.

Hydrostatischer Lüfterantrieb – Ihre Vorteile:

  • Größte Leistungsdichte aller Antriebstechnologien
  • Bauraum- und Gewichtseinsparung
  • Bedarfsgerechte, stufenlos regelbare Lüfterdrehzahl
  • Frei skalierbare Antriebsleistung
  • „Vorkühlung“-Funktion (Pre-cooling)
  • Fail-Safe-Funktion
  • Optionale Lüfterstillstands- und Reversierfunktion

 

Jetzt mehr erfahren

 

 

 

 

 
Hydrostatischer Generatorantrieb für Dieselmotor

Hydrostatischer Kompressor- und Generatorantrieb

Hydrostatische Hilfsantriebe von Rexroth für den Dieselmotor ermöglichen eine optimale Antriebsleistung. Durch eine frei skalierbare Auswahl an Axialkolbeneinheiten kann sie frei nach Kundenspezifikation umgesetzt werden. Schon bei Leerlaufdrehzahl des Dieselmotors wird die maximale Leistung des Hydromotors zur Verfügung gestellt. Sind die verstellbaren Axialkolbenpumpen im Stand-by, kann zudem die Leistungsaufnahme bei voll zurückgeschwenkter Pumpe minimiert werden.

Hydrostatische Hilfsantriebe – Ihre Vorteile:

  • Größte Leistungsdichte aller Antriebstechnologien
  • Bauraum- und Gewichtseinsparung
  • Druckluft- und Stromversorgung drehzahlunabhängig
  • Bedarfsgerechte Zu- und Abschaltung
  • Stand-by-Regelung der verstellbaren Axialkolbenpumpe
  • Höhere Lebensdauer für Anlasser und Batterien
  • verdrängersteuerung der Axialkolbenpumpe
  • Optimierter Gesamtwirkungsgrad

 

Jetzt mehr erfahren  

 
Behälter TMSD für hydrostatische Hilfsantriebe

Kompakter Behälter TMSD

Da Bauraum besonders wertvoll ist, hat Rexroth Verkehrstechnik einen Behälter TMSD mit einer Füllmenge von nur 10,6 Litern für hydrostatische Hilfsantriebe entwickelt. Dank einem hervorragenden Entgasungsverhalten der Zyklonspirale sind sie für Volumenströme bis 350 Liter pro Minute geeignet. Der Behälter TMSD für hydrostatische Hilfsantriebe für Schienenfahrzeuge ist eine wertvolle Komponente im Systembaukasten, die die relevanten europäischen Bahnnormen erfüllt.

TMSD Behälter Datenblatt

Als PDF runterladen

Oder gleich mehr erfahren