I4.0 Produktionslinie - modular, vernetzt, bestandsintegrierend

Showcase i4.0

Die modular aufgebaute i4.0 Linie zeigt anhand der variantenreichen Bearbeitung und Montage dass Industrie 4.0 mit allen Vorteilen für eine höhere Produktivität und Flexibilität bereits heute mit einem wirtschaftlichen Aufwand umsetzbar ist. Alle Stationen sind durchgängig über offene Schnittstellen horizontal und vertikal vernetzt und stellen sämtliche relevanten Informationen in Echtzeit bereit. Die i4.0 Linie verbindet vollautomatische und manuelle Stationen, reine Rexroth-Automationslösungen mit 3rdParty Modulen sowie nicht-intelligente Bestandsanlagen zu einer durchgängigen Produktionslösung, die nahtlos alle notwendigen Informationen mit übergeordneten IT-Systemen, bis hin zur Cloud, austauscht. Die Werkstücke sind über RFID-Technologie stets in Echtzeit eindeutig identifizierbar und schaffen damit die Voraussetzung für die wirtschaftliche Herstellung von Losgröße 1.

Loesungsportfolio Fabrikautomation

Übersicht: Lösungsportfolio Fabrikautomation

--------------------------------------------

Haben Sie Fragen?

i4.0@boschrexroth.com