Germany Deutsch

Standort auswählen

Germany
Automatisierung
STARTEN SIE DIE TRANSFORMATION

DIE ZUKUNFT – AUTONOM UND ASSISTIERT

Wir bei Bosch Rexroth sind sicher, dass die technologische Zukunft in Bau, Landwirtschaft, Bergbau und bei Kommunalfahrzeugen in leistungsfähigen Assistenzfunktionen bis hin zum vollständig autonomen Betrieb liegt. Daran besteht kein Zweifel.



AUTOMATISIERUNG, DIE WIRKLICH FUNKTIONIERT. UND ZWAR JETZT.

1. Einsatzbereite Lösungen

Assistenzfunktionen, die weit über Software hinausgehen. Die perfekte Interaktion zwischen Joysticks, Displays, Telematik, elektrischen und hydraulischen Aktuatoren generiert wahren Mehrwert.

2. Von Beginn an intuitiv

Bei Human Machine Interfaces verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. Wir entwickeln ein durchdachtes Benutzererlebnis. Bedienpersonen wissen unser Konzept des optischen und haptischen Feedbacks im Betrieb zu schätzen.

3. Offen für Ihr Bedienkonzept

Jeder Fahrzeughersteller hat sein eigenes Markenfeeling. Behalten Sie es. Und verbessern Sie es. Unsere Lösungen sind offen und skalierbar.

4. Vollständig in digitale Workflows integriert

Automatisierungsfunktionen on demand, Over-the-Air-Updates bei ganzen Flotten, Integration von ERP-Daten: Die Automatisierung geht weit über das Fahrzeug hinaus.

FUNKTIONEN FÜR MEHR PRODUKTIVITÄT, SICHERHEIT UND KOMFORT

Easy Grade

Easy Grade

Auch unerfahrene Bedienpersonen können schnell und präzise Planum ziehen.

  • Bagger

VIDEO ANSEHEN
Payload Estimation

Payload Estimation

Einfaches Wiegen der Nutzlast während des Umschlagsbetriebs

  • Bagger
  • Radlader
  • Telehandler

VIDEO ANSEHEN
Parallel Motion Control

Parallel Motion Control

Stapeln und Einlagern werden erleichtert.

  • Radlader
  • Telehandler

VIDEO ANSEHEN
Tool Center Point Control

Tool Center Point Control

Vereinfachung von Drehbewegungen im Warenumschlag

  • Telehandler

VIDEO ANSEHEN
Return to Position

Return to Position

Einfaches Zurückkehren zur Ausgangsposition des Vorgangs

  • Radlader
  • Telehandler

Single Joystick Track Driving

Single Joystick Track Driving

Fahren Sie sicher Raupenfahrzeuge mit lediglich einem einzigen Joystick

  • Bagger

Electronic End Stroke Cushioning

Electronic End Stroke Cushioning

Dämpfen Sie die Zylinderbewegung in den Endlagen ab, um Schwingungen zu vermeiden.

  • Bagger
  • Radlader
  • Telehandler

Slew Limitation

Slew Limitation

Schützen Sie Objekte im Schwenkbereich

  • Bagger

Virtual Walls

Virtual Walls

Schützen Sie definierte Bereiche, die in Reichweite des Fahrzeugs liegen.

  • Bagger
  • Radlader
  • Telehandler

VIDEO ANSEHEN

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN, WENN MASCHINEN DIE KONTROLLE ÜBERNEHMEN

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN, WENN MASCHINEN DIE KONTROLLE ÜBERNEHMEN

Erfahren Sie mehr über unsere ganzheitlichen Assistenzfunktionen:

INTUITIVE AUTOMATISIERUNG

Intuitive Steuerung ist ein entscheidender Faktor für Assistenz- und teilautomatisierte Funktionen. Deshalb ist Automatisierung für uns mehr als nur Software. Auf der Basis einer agilen Benutzererlebnis-Analyse berücksichtigen wir unterschiedliche Bedienpersonen und ihre Anwendungsfälle. Die ergonomischen SENSE+ Joysticks mit optischem UND haptischem Feedback sind integraler Bestandteil unseres UX-Konzepts (User Experience):

Ergonomische Formgebung

Immer wissen, was man tut.

Ergonomische Formgebung, beleuchtete Drucktasten, gut bedienbare Wipptasten und ein durchdachtes Steuerungskonzept: kurz drücken, lang drücken, doppelt drücken.

Dedizierte Vibrationsmuster

Fühlen, was man tut.

Spezielle Vibrationsmuster für haptischen Warn- und Betätigungs-Feedback, damit die Bedienperson den eigentlichen Arbeitsvorgang dauerhaft im Blick behalten kann.

Generalwarnung-LEDs

Sehen, was man tut.

Die Generalwarnung-LEDs werden von Bedienpersonen auch im Augenwinkel bemerkt.

Displays mit hoher Auflösung und starkem Kontrast

Genau einstellen, was man tut.

Displays mit hoher Auflösung und starkem Kontrast liefern Informationen, die der Bediener braucht. Tasten und Einstellrade sind integriert und auch mit Handschuhen bedienbar.

MODERNSTE SENSORSYSTEME FÜR DIE AUTOMATISIERUNG

Wissen, wo man ist und wie die Umgebung beschaffen ist – das ist eine zentrale Voraussetzung für Automatisierung. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen an.

Inertiale Messeinheit

Inertiale Messeinheit MM7.10

Erfassen Sie Relativpositionen Ihrer Kinematik durch Messung der Winkelgeschwindigkeiten und -beschleunigungen. Dies ist die Grundlage vieler Automatisierungsfunktionen.
Produktkatalog

Ultraschallsystem

Ultraschallsystem

Erkennen Sie Objekte in der Fahrzeugumgebung für Kollisionswarnungen und Fahrwegplanung.
Produktkatalog

Radarsystem zur Objekterfassung

Radarsystem zur Objekterfassung

Erkennt und klassifiziert Objekte im Fahrweg.
Produktkatalog

Automatisierung, die zur Bedienphilosophie Ihrer Marke passt

Jeder Fahrzeughersteller hat sein eigenes Markenfeeling. Das ist uns vollkommen bewusst. Deshalb sind unsere Lösungen offen. So können Entwicklungsteams individuell auswählen, was sie haben wollen, Optionen wunschgemäß anpassen und sowohl die Software als auch die Hardware in ihre Architektur integrieren – als gekapselte und zugleich offene Module.

ASrun

ASrun

ASrun sind einsatzfertige Automatisierungs-Softwaremodule auf Rexroth Steuergeräten (RCs), die keinerlei Programmierfähigkeiten voraussetzen. Sie passen die Software an, indem Sie Parameter in den grafikbasierten Inbetriebnahme-Tools BODAS Connect (over-the-air) und/oder BODAS-service (Laptop-/PC-basiert) konfigurieren.

ASopen

ASopen

ASopen ist die offene, modifizierbare Softwarevariante von Asrun. Diese erlaubt eine individuelle, bedarfsgemäße Anpassungen im C-Programm unterstützt durch eine leistungsfähige Entwicklungsumgebung sowie einer breite Komponentenbibliothek. Offen, skalierbar, sicher.

ASlibrary

ASlibrary

Die kinematische Positionserkennung bildet das funktionale Rückgrat für viele denkbare Automatisierungsfunktionen. Dieses ASlibrary-Element berechnet fortlaufend die räumliche Position von Fahrzeug-Strukturelementen (z. B. Werkzeugmittelpunkt) auf Basis der Ausgabewerte der Inertialsensoren MM7.10, die z.B. an Ausleger, Arm, Schaufel, Chassis etc. befestigt sind, sowie das kinematische Modell der Maschine.

XOTA

XOTA

Die Softwareverteilung, -installation und -wartung im Over-the-Air-Modus mit BODAS Connect gewährleistet schnelle Inbetriebnahmen, kontinuierliche Updates und sowie kontinuierliche Funktionserweiterungs- und Upselling-Optionen über den gesamten Fahrzeuglebenszyklus.

Video

DIE AUTOMATISIERUNG ENDET NICHT AN DER FAHRZEUGTÜRSCHWELLE

Automatisierung und Assistenzfunktionen erzeugen eine große Menge nützlicher Daten, die, klug genutzt, komplette Workflows erheblich erleichtern können. Die BODAS Connect-Telematik überträgt Daten aus dem Fahrzeug in Cloud-Systeme.

BODAS Connect-Telematik

Automatisierung jenseits unserer Doku

Wir entwickeln Automatisierungsfunktion stets aus dem Blickwinkel des Arbeitsprozesses. Deshalb geht hierbei die Entwicklung kontinuierliche weiter.
Sprechen Sie uns an und erfahren Sie, wie Sie von diesem Fortschritt profitieren können.