Germany Deutsch

Standort auswählen

Germany Deutsch
 
Inhalt
PI 045/22 Lohr am Main, 06.09.2022

Ideal für hohe Kraftanforderungen in anspruchsvollem Umfeld: RINEER Flügelzellenmotoren von Bosch Rexroth

Die Flügelzellenmotor-Baureihe RINEER von Bosch Rexroth, bislang vor allem in Nordamerika im Einsatz, ist jetzt weltweit verfügbar. Sie bietet höchste Kraftdichte mit höchstem Drehmoment sowie Robustheit, auch unter widrigsten klimatischen Bedingungen und hoher Schmutzbelastung. In den USA werden die Motoren bislang vor allem in maritimen und Offshore-Anwendungen, aber auch bei der Öl- und Gasförderung sowie in zahlreichen anderen Schwerlastanwendungen eingesetzt.

RINEER Motoren sind besonders robust und bieten aus Null heraus durchgängig hohe Start- und Haltedrehmomente. Die Flügelzellen im Rotor erzeugen bei konstanter Last ein konstantes Abtriebsdrehmoment, unabhängig von der Winkelstellung des Rotors, während die Flügelzellen im Stator eine wirksame Dichtung zwischen dem Hoch- und dem Niederdruckbereich herstellen. Anwendern steht damit ein maximales Drehmoment auch bei sehr niedrigen Drehzahlen zur Verfügung. Gleichzeitig ermöglicht der Motor durchgängig maximale Drehzahlen bei vollem Drehmoment. Häufige und schnelle Start-Stopp-Sequenzen sowie Richtungswechsel sind jederzeit ohne mechanischen Verschleiß möglich. Dadurch bietet der RINEER Flügelzellenmotor von Bosch Rexroth eine hohe Lebensdauer bei maximaler Verfügbarkeit.

Die Motorenfamilie in vier Baureihen umfasst mehr als 70 verschiedene geometrische Schluckvolumen und deckt den Drehmomentbereich von 248 bis 18.718 Nm ab. Konstruktionsbedingt erreichen die wirtschaftlichen Motoren ein optimales Leistungsgewicht bei sehr hoher Kraftdichte und geringen Geräuschemissionen. Der kompakte Direktantrieb kann durch den breiten Drehmoment- und Drehzahlbereich sonst notwendige Getriebe ersetzen und benötigt weniger Bauteile als konventionelle Lösungen. Eine Vielzahl optionaler Funktionen, einschließlich Lageroptionen, um anwendungsspezifische Lasten abzufangen, macht RINEER von Bosch Rexroth zu einem der vielseitigsten Hydraulikmotoren.

Langjährige Einsatzerfahrungen in Nordamerika belegen die extreme Robustheit der RINEER Motoren auch unter widrigsten klimatischen Bedingungen und hoher Schmutzbelastung. Sie kommen häufig in maritimen Anwendungen, zum Beispiel für Winden, sowie in der Offshore-Industrie in Jack-up- und Drilling-Anwendungen zum Einsatz. Der Flügelzellenmotor ist unempfindlich gegenüber Ölverschmutzungen. Optional kann sogar Luft, Wasser oder Bohrflüssigkeit durch eine Hohlwelle im Motor geleitet werden, ohne dass es zur Kontamination des Fluids kommt.

Bosch Rexroth auf der SMM in Hamburg: Halle A1 Stand 424

Bosch Rexroth sorgt als ein weltweit führender Anbieter von Antriebs- und Steuerungstechnologien für effiziente, leistungsstarke und sichere Bewegung in Maschinen und Anlagen jeder Art und Größenordnung. Das Unternehmen bündelt weltweite Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation. Mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen sowie Dienstleistungen schafft Bosch Rexroth die Voraussetzungen für vollständig vernetzbare Anwendungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebs- und Steuerungstechnik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik einschließlich Software und Schnittstellen ins Internet der Dinge. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten über 31.000 Mitarbeitende 2021 einen Umsatz von rund 6,2 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 402 600 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2021). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 78,7 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Industrie 4.0 und Connected Mobility. Bosch verfolgt die Vision einer nachhaltigen, sicheren und begeisternden Mobilität. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT-Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen und Produkte für das vernetzte Leben, die entweder über künstliche Intelligenz (KI) verfügen oder mit ihrer Hilfe entwickelt oder hergestellt werden. Mit innovativen und begeisternden Produkten sowie Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH sowie ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern erstreckt sich der weltweite Fertigungs-, Entwicklungs- und Vertriebsverbund von Bosch über fast alle Länder der Welt. Mit ihren weltweit mehr als 400 Standorten ist die Bosch-Gruppe seit Frühjahr 2020 CO2-neutral. Basis für künftiges Wachstum ist die Innovationskraft des Unternehmens. Bosch beschäftigt weltweit rund 76 100 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung an 128 Standorten, davon mehr als 38 000 Software-Entwickler.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.iot.bosch.com , www.bosch-presse.de , www.twitter.com/BoschPresse

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Maria-Theresien-Straße 23
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
manuela.kessler@boschrexroth.de




Das könnte Sie auch interessieren

24.04.2017
Presseinformation

Aus der Praxis für die Praxis: Handbuch Energieeffizienz von Bosch Rexroth

Im „Handbuch Energieeffizienz“ beschreibt Bosch Rexroth seinen systematischen Ansatz, der nachhaltig den CO₂-Ausstoß fertigender Industrieunternehmen reduziert. Die Neuerscheinung den ganzheitlichen Ansatz des Automatisierungsspezialisten mit seinen in der Praxis erprobten technischen und organisatorischen Methoden. Das Handbuch Energieeffizienz ist ab sofort online und im Fachhandel erhältlich.


24.04.2017
Presseinformation

Intelligente Hydraulik steigert Verfügbarkeit

Vernetzbare Hydraulik steigert mit Condition Monitoring und vorausschauender Wartung die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Rexroth bietet dazu skalierbare Lösungen vom einzelnen Aggregat mit lokaler Auswertung bis hin zur Cloud-basierten Komplettüberwachung großer Anlagen. Sensoren messen alle relevanten Betriebszustände und Software erkennt daraus Verschleiß, bevor er zu einem Ausfall führt. Nachrüstkits binden auch bereits installierte Anlagen wirtschaftlich in diese Konzepte ein.