Inhalt
Erbach, 14.08.2012

Erbach: Ausbildungsstart 2012

Erbach: Ausbildungsstart 2012

Erbach: Ausbildungsstart 2012

Diese zehn jungen Männer haben am 13. August bei Bosch Rexroth in Erbach ihre Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme bzw. ein Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik begonnen. Und obwohl sie noch ganz am Anfang ihrer beruflichen Karriere stehen, erläutert Loni Emig, Personal- und Ausbildungsleiterin bei Bosch Rexroth in Erbach, wie spannend es nach dem erfolgreichen Abschluss für sie im Unternehmen weitergehen könnte: „In den letzten Jahren haben wir alle unsere Auszubildenden in feste Arbeitsverhältnisse übernommen. Mit einer Ausbildung bei Bosch Rexroth stehen den jungen Menschen viele Wege offen. So besucht mindestens einer aus jedem Ausbildungsjahrgang in Erbach eine weiterführende Schule bis hin zum Studium. Wir unterstützen die jungen Leute und sind sehr daran interessiert, sie nach der weiterführenden Ausbildung wieder bei uns zu beschäftigen. Auch Fachkräfte, die im Unternehmen bleiben, haben durch die Teilnahme an unserem internen Facharbeiterförderprogramm die Möglichkeit, ingenieurmäßiges Arbeiten zu erlernen.“

Das Ausbildungsspektrum am Standort Erbach umfasst derzeit folgende Berufe: Elektroniker/-in für Geräte und Systeme, Fachkraft für Lagerlogistik, Maschinen- und Anlagenführer/-in und Industriekaufmann/-frau. Ergänzt wird dieses Angebot von dem dualen Studium in der Fachrichtung Elektrotechnik in Mosbach. Bewerbungsschluss für eine Ausbildung oder ein Studium ist jeweils der 31. August des Vorjahres.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten bei Bosch Rexroth gibt es im Internet unter:

www.boschrexroth.com/redirect?coid=355859