Presse

Marginale Spalte

Pressesuche

Inhalt
23.04.2018
Presseinformation

IT-gestützt individuelle Produkte montieren und Prozesse optimieren

Geschäfts- und Fertigungsprozesse wachsen in der Fabrik der Zukunft immer enger zusammen. Den dazu notwendigen Datenfluss von der IT an die einzelne Montagestation und zurück von der Produktionslinie an die IT unterstützt Bosch Rexroth auch mit den beiden Systemlösungen ActiveAssist und ActiveCockpit. Das intelligente Montageassistenzsystem ActiveAssist führt Mitarbeiter durch die variantenreiche Montage bis zur Losgröße 1. Die interaktive Kommunikationsplattform ActiveCockpit erfasst, filtert und bereitet Daten kompletter Fertigungslinien in Echtzeit für eine systematische Optimierung der Prozesse auf. Beide Systemlösungen treiben die Evolution zur datenbasierten Fabrik der Zukunft voran.

 

23.04.2018
Presseinformation

I4.0-Lösung mit neuen Möglichkeiten

Viele Maschinen und Anlagen sind immer noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen. Diese gilt es zu vernetzen, um die Vorteile des Industrial IoT nutzen zu können. Das neue IoT Gateway V3 bietet jetzt zusätzliche Konnektivität, durch die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern. Für die sichere Fernwartung von Maschinen, verschlüsselte Datenübertragung und ein geschütztes Maschinennetz sorgen erweiterte Security-Funktionen. Zusätzlich bietet Bosch Rexroth jetzt ein komplett vorkonfiguriertes IoT Gateway Rack, das umgehend per Plug-and-Play in der Fertigungsumgebung eingesetzt werden kann.

 

23.04.2018
Presseinformation

Bosch Rexroth stellt kollaborativen Roboter auf KUKA-Basis vor

Bosch Rexroth baut das Portfolio seiner Automatischen Produktions-assistenten (APAS) weiter aus: Mit dem APAS assistant integriert das Unternehmen jetzt auch KUKA-Technologie in sein Angebot. Einzigartige Produkteigenschaften ermöglichen einen einfachen und sicheren Einstieg in die Welt der Mensch-Roboter-Kollaboration. Ausgestattet mit einer kapazitiven Sensorhaut zur Kollisionsvermeidung, wählbarer Steuerung und der weitverbreiteten SPS-Schnittstelle mxAutomation wird der Sechsachsroboter zum perfekten Bindeglied für die Kombination der Stärken von Mensch und Maschine in der Fabrik der Zukunft.

 

23.04.2018
Statement

Wir nehmen “Big Data” und machen “Smart Data” daraus

Internet of Things, Connectivity und Industrie 4.0 sind kein Hype mehr. IoT ist unbestreitbar der Trend, mit dem die "Factory of the Future" Realität wird. Um das zu begreifen, braucht man nur die diesjährige Hannover Messe zu besuchen, welche zeitgleich mit der CeMAT stattfindet.

 

23.04.2018
Presseinformation

Smartes Maschinenbett steigert Anlageneffizienz

Um die Overall Equipment Effectiveness weiter zu steigern, bringt Bosch Rexroth Intelligenz jetzt auch in rein mechanische Baugruppen. Auf der Hannover Messe 2018 zeigt der Antriebs- und Steuerungsspezialist eine gemeinsam mit Partnern entwickelte Lösung. Das Messeexponat zeigt, wie Sensoren Informationen über Betriebszustände direkt aus dem Maschinenbett an die Steuerung senden. Darüber hinaus verknüpfen zusätzliche Sensoren und Analysefunktionen Prozessinformationen mit jedem einzelnen Werkstück und stellen so Echtzeitinformationen aus dem Maschinenraum zur Verfügung.

 

22.04.2018
Presseinformation

Frischer Look für Bosch Rexroth: Neuer Markenauftritt zur Hannover Messe

Auf der Hannover Messe tritt Bosch Rexroth erstmals mit seiner neuen Marke auf. Mit seinem neuen Erscheinungsbild verdeutlicht der Technologiekonzern seine erfolgreiche Transformation zu einem erfolgreichen Anbieter von Lösungen für die digitale Produktionswelt.

 

19.04.2018
Presseinformation

Bosch Rexroth legt bei Umsatz kräftig zu

Bosch Rexroth hat im vergangenen Jahr ein kräftiges Umsatzwachstum von 10,4 Prozent erzielt. Insgesamt verzeichnete der Zulieferer für den Maschinen- und Anlagenbau einen Umsatz von 5,5 Milliarden Euro. Der Auftragseingang stieg 2017 um mehr als 27 Prozent. Darauf aufbauend konnte Bosch Rexroth die starke Entwicklung von 2017 in den ersten Monaten dieses Jahres fortsetzen.

 

18.04.2018
Standortinformation

Solide Basis für das weitere Berufsleben

Ausbildung

Bei Bosch Rexroth in Lohr haben in diesem Winter 27 Auszubildende und Studierende ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden. Von den Nachwuchsfachkräften erhielten 23 unbefristete Arbeitsverträge. Gemäß einer alten Tradition sprach der Spezialist für Steuerungs- und Antriebstechnik die Auszubildenden am Montag, 16. April, feierlich von den Pflichten ihrer Ausbildung frei. Zugleich gratulierte Andre Kramer, Kaufmännischer Werkleiter der Gießerei, bei der Feierstunde sieben Studierenden zu ihrem Fachhochschulabschluss.

 

 
 

Syndication Service UI