Presse

Marginale Spalte

Pressesuche

Inhalt
25.09.2017
Presseinformation

Neue Schweißsteuerungsgeneration PRC7000 von Rexroth: prozesssicher und effizient

Prozesssicherheit und höchste Güte bei den Schweißpunkten sind die Kernanforderungen für Schweißprozesse in der Automobil- und Haushaltsgeräteindustrie. Rexroth hat bei der neuen Schweißsteuerungsfamilie PRC7000 dafür ein in der Industriepraxis bewährtes Regelungs- und Überwachungskonzept weiter verbessert. Neue Softwaretools und der modulare Aufbau erhöhen die Verfügbarkeit durch verringerte Inbetriebnahmezeiten und vereinfachen die Bedienung. Der Einsatz neuester Halbleitertechnologie senkt den Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent. Mit zahlreichen Schnittstellen zu den gängigen Kommunikationsprotokollen fügt sich die Steuerung auch in vernetzte Produktionsumgebungen der Zukunft ein.

 

18.09.2017
Presseinformation

Echtzeitdaten einfach vor Ort analysieren

Mit dem Data Analytics Server (DAS) präsentiert Bosch Rexroth eine schlüsselfertige Analyse- und Monitoring-Lösung für Neu- und Bestandsmaschinen. Erfasste Echtzeitdaten lassen sich damit maschinennah speichern, auswerten und übersichtlich visualisieren. Sensible Informationen können so im Unternehmen bleiben. Predictive Maintenance und andere i4.0 Use-Cases lassen sich schnell und einfach mittels regelbasierten Aktionen über die Web-Oberfläche des DAS erstellen. Die herstellerunabhängige Kommunikation mit Sensoren, Steuerungen und übergeordneten IT-Systemen erfolgt über die offenen Standards OPC-UA und PPMP. Im Bundle mit dem IoT Gateway von Bosch Rexroth erzielt der DAS höchste Konnektivität, etwa zur nachträglichen MES-Anbindung nicht-vernetzter Bestandsanlagen.

 

18.09.2017
Presseinformation

Wertvolle Daten aus der Werkzeugmaschine

Anwender und Hersteller von Werkzeugmaschinen teilen ein großes Interesse, Fertigungsprozesse und Anlageneffektivität durch gezielte Datensammlung sichtbar zu machen und zu optimieren. Aufgrund anschließender Analysen lassen sich so beispielweise Stillstand-, Rüst- und Servicezeiten senken oder mit kleineren Losgrößen wirtschaftlich produzieren. Mit dem IoT Gateway bietet Rexroth eine einfach konfigurierbare Lösung, um Sensor- und Maschinendaten in neuen und bestehenden Anlagen zu erfassen und an übergeordnete IT-Systeme weiterzuleiten. Im Sinne des Investitionsschutzes ist dafür kein Eingriff in die bestehende Automatisierungsinfrastruktur erforderlich.

 

08.09.2017
Statement

Die Fabrik der Zukunft schafft Mehrwert durch Flexibilität und Agilität

Statement Lang EMO

Zukünftige Produktionsumfelder werden noch höhere Ansprüche an Wandlungsfähigkeit stellen als bisher. Diese Entwicklung wird realisierbar durch die Entkopplung von Hardware und Software in der Automatisierung. Die Bosch Rexroth AG treibt diese Entwicklung mit einem breiten Produktspektrum vom Sensor über Steuerungs- und Antriebstechnik bis hin zu Softwarelösungen maßgeblich voran.

 

07.09.2017
Standortinformation

Jetzt geht’s los! Ausbildungsstart bei Bosch Rexroth

Ausbildung, Studium

Erfolgreiche Karrieren gründen häufig auf einer fundierten Ausbildung. Dieser Herausforderung stellen sich ab September 137 Jugendliche, die bei Bosch Rexroth in Deutschland mit einer Ausbildung oder einem Dualen Studium beginnen. Um knapp vier Prozent steigt damit die Zahl der Einsteiger an den deutschen Standorten im Vergleich zum Vorjahr.

 

06.09.2017
Presseinformation

Pulsation halbiert – Geräusch verringert

Durch die Integration eines zusätzlichen Kompressionsvolumens halbiert Bosch Rexroth die Druckpulsation mobilhydraulischer Systeme in Rexroth A10 Mitteldruck-Pumpen. Diese technische Lösung reduziert die Geräuschemissionen von Landwirtschafts- und Forstmaschinen und verbessert die Regelbarkeit von hydraulisch betätigten Fahrzeugfunktionen.

 

06.09.2017
Presseinformation

Ernteerträge mit System steigern

Mit der elektrohydraulischen Hubwerksregelung EHC-8 hat Rexroth eine Systemlösung entwickelt, die auch die Anforderungen von Schwellenmärkten mit Traktoren ab 30 kW erfüllt. Sie verbessert wirtschaftlich die Bodenbearbeitung als Grundlage für höhere Ernteerträge und steigert die Sicherheit der Fahrer. Die Komponenten sind auf die klimatischen Rahmenbedingungen von tropischen und subtropischen Regionen wie Indien, Südostasien, Afrika und Südamerika angepasst.

 

06.09.2017
Presseinformation

Traktor-Hydraulik der nächsten Generation: e-Load-Sensing von Bosch Rexroth

Mit e-Load-Sensing (e-LS) präsentiert Bosch Rexroth die nächste Generation von Hydrauliksystemen. Das elektronisch angesteuerte System ermöglicht ein umfassendes Gespannmanagement von Traktor und verschiedenen Anbaugeräten. Es unterstützt darüber hinaus neue Funktionen für automatisierte und überwachte Arbeitsabläufe bei vereinfachter Bedienung. Traktorhersteller reduzieren ihren Entwicklungs- und Montageaufwand durch die Verlagerung von vormals hydromechanischen Funktionen in die Software. Die Elektronifizierung eröffnet zusätzliche Möglichkeiten, durch innovative Serviceleistungen die Verfügbarkeit der Traktoren zu steigern.

 

 
 

Syndication Service UI