Germany

Standort auswählen

Germany
 

Presse

Marginale Spalte

Pressesuche

Inhalt
19.10.2021
Presseinformation

Mit Apps von ctrlX AUTOMATION zum Engineering 4.0

Digitalisierte Prozesse, zunehmende Individualisierung, kurze Durchlaufzeiten und weitere Anforderungen verändern die Arbeitsweise von Ingenieuren in Branchen wie dem Maschinenbau. Sie benötigen Werkzeuge, die sie bei ihren täglichen – teilweise neuartigen – Aufgaben unterstützen. Bosch Rexroth baut daher seine Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION und das damit verbundene Ökosystem kontinuierlich mit Apps für das moderne Engineering aus. Diese unterstützen unter anderem dabei, das Engineering zu beschleunigen, da im Maschinenbau die Software-Entwicklung eine immer wichtigere Rolle einnimmt.

 

19.10.2021
Presseinformation

Kompakt, vielseitig und absolut wirtschaftlich

Bosch Rexroth erweitert sein Lösungsangebot für integriertes Messen und Führen durch eine besonders platzsparende, wirtschaftliche und universell einsetzbare Variante: Das IMScompact mit absoluter Wegmessung, magnetischem Messprinzip und integrierter Elektronik zeichnet sich durch geringe Abmessungen, Flexibilität und Robustheit aus. Drei verschiedene Baugrößen und eine neue Kombi-Schnittstelle für die digitale und analoge Datenübertragung qualifizieren das jüngste Mitglied der IMS-Reihe insbesondere für die kosteneffiziente Positionserfassung. Im Zuge der Weiterentwicklung ermöglicht das IMScompact bald auch Safety-Funktionen.

 

06.10.2021
Presseinformation

Ergonomisch, nachhaltig und wirtschaftlich

Montagelinien müssen häufig an neue Produkte angepasst werden. Eine immer höhere Produktvarianz erfordert Flexibilität am Arbeitsplatz. Gleichzeitig stehen die Steigerung der Leistungsfähigkeit und der Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden im Fokus. Mit der Einführung der Systemleuchte SL LED Basic erfüllt Bosch Rexroth aktuelle und künftige Marktanforderungen. Dank der innovativen DIM-Box, die mehrere Leuchten mit Strom versorgen kann, sind die Leuchten extrem kompakt. Die neuen Produktvarianten ermöglichen nicht nur eine flexible Montage für individuelle ergonomische Arbeitsplätze, sondern bieten auch eine energieeffiziente und wirtschaftliche Lösung.

 

06.10.2021
Presseinformation

Automatisierung nach dem Smartphone-Prinzip: ctrlX Store von Bosch Rexroth steht bereit

Einfach und schnell Zugriff auf Automatisierungslösungen erhalten oder Anwendungen selbst erstellen – dieses Prinzip bietet Bosch Rexroth Nutzern mit ctrlX AUTOMATION. Die offene Automatisierungsplattform adaptiert damit den Smartphone-Ansatz. Ab sofort können Kunden Apps über den ctrlX Store erwerben, über das Bosch Rexroth Licensing Center die Softwarelizenzen verwalten und einem Gerät zuordnen. Dies funktioniert sowohl für die Apps von Bosch Rexroth als auch für die der Third-Party-Anbieter.

 

05.10.2021
Presseinformation

MTpro Online Designer: Anlagen schnell und einfach planen

Seit Jahren greifen zahlreiche Konstrukteure in der Planung von Montageanlagen auf den bewährten MTpro Layout Designer zurück, der mit seinem weit gefächerten Funktionsumfang den Aufwand für die Planung und Projektierung von Anlagen auf ein Minimum reduziert. Um MTpro-Anwendern noch mehr Konstruktionsfreiheit zu erschließen, stellt Bosch Rexroth zur Motek nun seinen neuen Web-Konfigurator MTpro Online Designer vor.

 

05.10.2021
Presseinformation

FRAMEpro bringt den Profilbaukasten von Bosch Rexroth direkt in die CAD-Umgebung

Mit dem neuen CAD-Plug-In FRAMEpro bringt Bosch Rexroth seine bewährten Mechanik-Grundelemente für Maschinengestelle und Umhausungen direkt in die CAD-Umgebungen Autodesk® Inventor und SOLIDWORKS von Dassault. Nutzer beider Systeme verkürzen damit das Engineering und vermeiden Fehler durch Medienbrüche und potenzielle Falscheingaben. Automatisch gesetzte Verbindungen und Profilbearbeitungen, automatische Anpassungen bei Änderungen sowie intelligente Makros und nützliche Funktionen sparen fortan wertvolle Zeit beim Planen und Konstruieren mit dem bewährten Aluminiumprofil-Baukasten von Bosch Rexroth.

 

04.10.2021
Statement

Digitalisierung der Industriehydraulik schafft Mehrwert entlang der gesamten Prozesskette

Sowohl Hersteller von Maschinen und Anlagen als auch Endanwender stehen in einem immer schärferen globalen Wettbewerb. Investitionsentscheidungen fallen kurzfristiger und OEMs müssen schneller individuell angepasste Maschinen- und Anlagenkonzepte realisieren. Die Varianz der Produkte und damit die Anforderungen an die Anpassungsfähigkeit der Produktionsanlagen steigen. Gleichzeitig ist die Anlagenverfügbarkeit ein wesentlicher Faktor für die Produktivität. Über diese technischen Themen hinaus ist der Maschinen- und Anlagenbau – insbesondere die Hydraulik – mit einem sich verschärfenden Fachkräftemangel konfrontiert.

 

29.09.2021
Presseinformation

Mit ctrlX AUTOMATION künstliche Intelligenz für vollautomatisches Richtzentrum bei Kohlbacher realisiert

Anbieter im Bereich Schärfraumausstattung und Sägeproduktion schafft neue Potenziale durch Automatisierung eines manuellen Nachbearbeitungsprozesses

 

 
 

Syndication Service UI