Presse

Marginale Spalte

Pressesuche

Inhalt
15.02.2019
Presseinformation

Wechsel im Vorstand der Bosch Rexroth AG

Dr. Bertram Hoffmann

Dr. Bertram Hoffmann (55), Mitglied des Vorstands der Bosch Rexroth AG mit Zuständigkeit für Fertigung, scheidet zum 31. März 2019 auf eigenen Wunsch aus der Bosch-Gruppe aus. Seine Nachfolge wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

14.02.2019
Statement

AGV an Roboter: Nachschub ist unterwegs!

Günter Krenz, Leiter des Geschäftsbereichs Assembly Technology der Bosch Rexroth AG

Plug & Go, einfache Vernetzung und höhere Transparenz sind die Schlagworte der Stunde. Dabei wird es auch künftig immer darum gehen, die Produktivität der Produktion zu steigern. Die Vernetzung der Intralogistik bietet dafür noch erhebliche Potenziale. Immer mehr Produktionsverantwortliche folgen darum dem ganzheitlichen Ansatz von Connected Assembly and Logistics.

 

11.02.2019
Hintergrundinformation

Schweden: Nordisches Kraftzentrum mit Innovationsdrang

Schweden steht wie kaum ein anderes Land für Wohlstand, sozialen Frieden und Nachhaltigkeit. Diesen Ruf verdankt das Partnerland der Hannover Messe 2019 auch einer starken industriellen Basis gepaart mit einer hohen Innovationskraft. Industrie und Politik investieren massiv in die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

 

28.01.2019
Presseinformation

Systemlösung Virtual Bleed Off der zweiten Generation erhöht Effizienz von Baggern

Sich verschärfende gesetzliche Regelungen für Abgas- und Geräuschemissionen, die wachsende Vielfalt an Anbaugeräten und steigende Anforderungen an die Energieeffizienz setzen Hersteller und Zulieferer von Raupen- und Radbaggern unter Druck. Um Hersteller bei diesen Herausforderungen zu unterstützen, hat Bosch Rexroth sein flexibles Antriebs- und Steuerungssystem Virtual Bleed Off (VBO) weiterentwickelt. Es eröffnet neue Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und ebnet den Weg in die Elektronifizierung und damit Automatisierung von Raupen- und Radbaggern.

 

28.01.2019
Presseinformation

Universeller Einsatz zwischen Mitteldruck und Hochdruck: Neue Axialkolben-Verstellpumpe von Rexroth

Die Rexroth Axialkolben-Verstellpumpe A10VOH bedient Anwendungen, die bisher nur über Hochdruckeinheiten abgedeckt wurden. Darunter fallen Lenkantriebe, hydrostatische Lüfterantriebe und die Arbeitshydraulik. Darüber hinaus eignet sie sich auch für andere anspruchsvolle Aufgaben, die einen hohen Nenndruck und eine kompakte Bauform erfordern. Die A10VOH verfügt über eine hohe Selbstsaugdrehzahl. Bei einer zulässigen Nenndrehzahl von 2.300 U/min erreicht sie ein maximales Verdrängungsvolumen von 145 cm³ – und das ohne Impeller.

 

28.01.2019
Presseinformation

Fahrperformance und Zusatzfunktionen für mobile Arbeitsmaschinen

Mit einem abgestimmten Paket aus Software und Komponenten bietet Rexroth eine elektronische Variante seiner von Fahrkomfort und Verlässlichkeit geprägten hydraulischen DA-Regelung. Die eDA eignet sich besonders für Radlader, Teleskoplader und Gabelstapler, aber auch für viele andere Anwendungen, die bisher traditionelle DA-Ansteuerungen nutzen. Als Basis-Lösung mit voll elektronifizierter Fahrpumpe A4VG und Hydromotor A6VM eröffnet die elektrohydraulische Lösung Herstellern neue Maschinenkonzepte und Zielmärkte.

 

28.01.2019
Presseinformation

Modular, offen, umfassend: Rexroth verbindet Off-Highway Fahrzeuge mit flexibler IoT-Suite

Die Connected Off Highway-Solution baut auf der erprobten Bosch IoT-Suite auf, mit der bereits heute ca. 3,2 Millionen Fahrzeuge verbunden sind. Als branchenspezifisch vorkonfigurierte Version dieses Backends entstand die Connected Off-Highway Solution mit den Kategorien Flottenmanagement, Vehicle Health, Remote R&D und Workflows. Sowohl die End-to-End-Lösung als auch die individuell auswählbaren Module verknüpfen sich nahtlos mit Drittsystemen. Die offenen Module integrieren sich umgekehrt jedoch genauso in bestehende IoT-Backends. Damit vereint Bosch Rexroth im Zusammenspiel mit seiner Konzernmutter Expertise im Bereich IoT mit ausgewiesener Anwendungserfahrung aus den Bereichen Hydraulik, Getriebetechnik, Mechanik, Dieselmotoren, E-Antrieben und Batterietechnik.

 

28.01.2019
Presseinformation

Emissionsfrei mobil: Rexroth präsentiert Antrieb für elektrische Vielfahrer

Die Baureihe eGFT8000 ist eine Variante des bereits am Markt eingeführten GFT8000 Kompaktantriebs von Rexroth. Anstelle eines Hydraulikmotors können mobile Arbeitsmaschinen mit den eGFT8000 Kompaktantrieben einen schnelllaufenden Elektromotor verwenden. Die Kombination aus Kompaktantrieb und Elektromotor bildet eine platzsparende Antriebseinheit, die als Antriebskomponente für rad- oder kettengetriebene Fahrzeuge und andere mobile Geräte dient. Der emissionsfreie Antrieb ist besonders vorteilhaft bei Fahrzeugen im Tunnelbau oder bei Arbeitsmaschinen in geschlossenen Räumen. Doch auch Baumaschinen in Innenstädten sowie Landmaschinen und Schwerlasttransporter profitieren von der elektrischen Antriebslösung.

 

 
 

Syndication Service UI