Ventile

Inhalt
Seewasserbeständiges Ventil

Seewasserbeständige Ventile

Rexroth bietet Ihnen ein einzigartiges Programm von seewasserfesten Komponenten. Seewasserfester Stahl oder Messing wird für kritische Bereiche von Konstruktionen eingesetzt. Robuste elektrische Schnittstellen mit dem entsprechenden IP-Schutz stehen selbstverständlich zur Verfügung.

WMM 16 SO840 Proportionalventil

Windenventile

Das WMM 16 SO840 Proportionalventil, das über eine elektrische oder hydraulische Fernsteuereinrichtung verfügt, wurde speziell entwickelt, um den Bedarf an reibungslos und ruckfrei anlaufenden Windentrommeln zu decken. Dies wird zum Teil durch eine besonders geringe Reibung des Ventilkolbens erreicht.

 
 

Proportionalventile

 WRZ-Proportionalventil

Proportionalventile mit integrierter Schaltstellungsüberwachung

Um die Überwachung der Funktion und der Position des Ruders zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu ermöglichen, hat sich Rexroth dafür entschieden, dass WRZ-Proportionalventil mit einer integrierten Schaltstellungsüberwachung auszustatten. Dieses Ventil wurde speziell für diese Anwendungen entwickelt.

 
WREA-Proportionalventil

WREA-Proportionalventil

WREA-Proportionalventil mit integrierter Elektronik für die Positionsregelung, getestet in Übereinstimmung mit IACS (International Association of Classification Societies) Anwendungsbeispiel: Voith-Schneider-Propeller

 
 

Lasthalteventile

BDV-Ventil

BDV-Ventil

Das BVD-Ventil ist ein Senkbremsventil, das zum Halten der Last in unkontrollierten Zuständen entwickelt wurde. Es wird direkt auf den Motor montiert, verringert die Gefahr eines Seilrisses und verbessert gleichzeitig deutlich das Verhalten des Senkbremsventils im Vergleich mit dem verrohrten Version.

Broschüre

 
FD-Ventil

Check-Q-Meter FD

Das FD-Ventil bietet eine Reihe von Optionen zur Anpassung an die jeweilige Anwendung und ist für verschiedene Durchflussmengen abgestuft. Wie beim BVD-Ventil kann es direkt am Hydraulikmotor montiert werden.

Broschüre

 
 

Ventile für Schiffsdiesel

Rexroth FIVA-Ventil

Rexroth FIVA-Ventil

Rexroth FIVA-Ventil - Kernkomponenten für optimalen Kraftstoffverbrauch und geringe Emissionen

FIVA steht für „Fuel Injection & Valve Activation“. Dieser hydraulische Aktor übernimmt die Funktion der Nockenwelle und ist damit verantwortlich für die Einspritzung sowie die Steuerung des Auslassventils des neuen ME- Motorgeneration.

Broschüre