Individualisierung

Inhalt
Abbildung Individualisierung
Broschüre

Freiheit und Effizienz auf einer neuen Ebene

 
 

Individualisierung: der entscheidende Wettbewerbsvorteil

Maschinen- und Anlagenbauer wollen durch innovative Funktionen einen Wettbewerbsvorteil erzielen. In der Vergangenheit konnten solche Funktionen nur in Zusammenarbeit mit dem Hersteller der Steuerung entwickelt werden.

Mit Open Core Engineering öffnet Rexroth seine Steuerungen bis zum Kern und ermöglicht die unabhängige Erstellung von kundenspezifischen Funktionen mit Unterstützung durch die vorhandene Firmware.

Das Open Core Interface ermöglicht die Einbindung individueller echtzeitfähiger Anwendungen direkt in die Steuerung oder IT-Anwendungen auf externen Geräten – unabhängig von dem verwendeten Maschinenprogramm.

Das Open Core Interface ermöglicht es dem Maschinenhersteller echtzeitfähige Anwendungen in C/C++ zu erstellen und zu programmieren, die den Endanwendern dann als Erweiterung der Steuerungs-Firmware bereitgestellt werden.

 

Individuelle Echtzeit-Anwendungen auf der Steuerung

  • Wettbewerbsvorteil durch Differenzierung gegenüber anderen Anbietern
  • Schutz des besonderen Know-hows von Maschinenherstellern
  • Möglichkeit zum parallelen Betrieb mit der Steuerungs-Firmware

Direkter Funktionszugriff auf den Steuerungskern

  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Steuerungs- und Antriebsfunktionen über externe Geräte
  • Neue Methoden der Bedienung und Diagnose mit intelligenten Geräten
  • Einfache Integration von Simulationsanwendungen