Industrie 4.0: Konkrete Auswirkungen

  • nächste Seite

    Fragen Sie unsere Industrie 4.0-Spezialisten

    Wir unterstützen Sie bei der Realisierung von Industrie 4.0. Sprechen Sie uns an.

Inhalt

Der Weg zu höherer Produktivität

Industrie 4.0 verändert die Spielregeln für die Industrie in einem Ausmaß, wie sie es lange nicht mehr erlebt hat. Die Vernetzung von Maschinen mit Informationstechnologien und dem Internet steigert die Produktivität.

Unternehmen, die neue Technologien für Industrie 4.0 nutzen, sind wettbewerbsfähiger. Warum? Sie produzieren günstiger und reagieren flexibler auf Kundenanforderungen. Sicher ist: Industrie 4.0 kommt. Unternehmen, die jetzt schon auf Industrie 4.0 umstellen, gestalten diesen Wandel aktiv mit. Sie sind Treiber einer industriellen Revolution.



Die Vorteile im Überblick

Durch zahlreiche Industrie 4.0 Projekte in unseren eigenen Werken hat Bosch Rexroth umfassende Praxiserfahrung gesammelt. Mit Connected Automation-Lösungen von Bosch Rexroth können Anwender schnell und wirtschaftlich Industrie 4.0-Konzepte einführen – für den Aufbau komplett neuer Linien oder ein Upgrade installierter Einrichtungen und Anlagen.

 
 

Qualität

Ergebnisoptimierung durch

  • Bestmögliche Unterstützung der Mitarbeiter
  • Transparente Fertigungsprozesse
  • Data-Mining und analytische Methoden

Flexibilität und Geschwindigkeit

Schnelle Reaktion auf

  • - Markt
  • - Änderungsanforderungen von Kunden
  • - Interne Störungen
 

Profitabilität

Kostenreduzierung

  • Fehlerkosten
  • Logistikkosten
  • Wartungskosten

Profitabilität

Steigerung des Produktionsvolumens

  • Geplante Betriebszeiten
  • Effektivität der gesamten Anlage
  • Zykluszeiten
 

Alles auf Anfang: Der Greenfield-Ansatz

Der Aufbau neuer Produktionslinien ist – sowohl technisch als auch organisatorisch – immer eine Herausforderung. Aber es ist den Aufwand wert. In der Industrie 4.0-Umgebung sind alle Informationen überall und jederzeit verfügbar. So wird es möglich, individuell angepasste Produkte und Kleinserien profitabel herzustellen. Die Technik unterstützt den Menschen besser als je zuvor. Unternehmen, die auf Industrie 4.0 umstellen, produzieren schneller, flexibler und mit höherer Materialeffizienz. Die Produktionsprozesse sind weniger komplex und haben geringere Ausfallzeiten.

 

Bereiten Sie Ihr Unternehmen jetzt auf Industrie 4.0 vor. In der folgenden Checkliste finden Sie die erforderlichen Grundvoraussetzungen.

 
 

Werk Homburg, Deutschland

Lernen Sie ein Beispiel einer neuen Fertigungslinie aus dem Bosch Rexroth Werk in Homburg, Deutschland kennen. Auf einer Multiproduktionslinie montiert Bosch Rexroth mehr als 200 verschiedene Hydraulikventile ganz ohne Umrüsten der Anlage. Das Ergebnis: Flexible und wirtschaftliche Montage mit 10 Prozent höherer Produktivität und 30 Prozent weniger Lagerbestand.

 
 

 
 

Bestehende Einrichtungen vernetzen: Der Brownfield-Ansatz

Auch bereits installierte Maschinen können oft mit geringem Aufwand in Industrie 4.0 integriert werden. Moderne Anlagen verfügen in der Regel bereits über SPS- oder NC-Steuerungen, die intern über Feldbusse vernetzt sind. Die Modernisierung der Steuerungshardware und der Kommunikationsschnittstellen reicht oft aus, damit Maschinen über offene Standards Daten mit anderen Maschinen und IT-Systemen austauschen können.

Wenn Sie mit älteren Maschinen arbeiten, sollten Sie bei Retrofit-/Modernisierungsmaßnahmen darauf achten, dass neue Komponenten vernetzbar sind.

 
 

Werk Lohr, Deutschland

Hier zeigen wir ein Beispiel für das Aufrüsten bestehender Fertigungsanlagen in unserem Werk in Lohr, Deutschland. Die Herausforderung: die Komplexität von 200.000 Produktionsvarianten und ihre Herstellung in flexiblen Losgrößen. Hohe Transparenz, null Rüstzeiten und papierlose Abläufe sind die Basis für die Umrüstung der Fertigung in eine Industrie 4.0-Umgebung.

 

 
 

Aus der Praxis für die Praxis: Unsere Demonstratoren

Unsere Industrie 4.0 Demonstratoren zeigen Anwendern, wie sie bereits mit heutiger Automatisierungstechnologie von Bosch Rexroth Smart Factories realisieren können.

 

 

Smart Automation Demonstrator

Unsere Industrie 4.0 Demonstratoren zeigen Anwendern, wie sie bereits mit heutiger Automatisierungstechnologie von Bosch Rexroth Smart Factories realisieren können.

Smart Factory Demonstrator

Die Produktion nach Industrie 4.0-Prinzipien setzt auf dezentral verteilte Intelligenz. Der Smart Automation Demonstrator zeigt die Vorteile dieses Konzepts im Zusammenspiel mit Open Core Engineering.