Industrie 4.0: Connected Automation beginnt jetzt

Inhalt

In der Produktion die Vorteile von Industrie 4.0 erzielen

Die Vorteile von Industrie 4.0 zeichnen sich immer deutlicher ab - und Bosch Rexroth hat die richtigen Produkte und Lösungen, Maschinenherstellern und produzierenden Unternehmen zu helfen, ihre Ideen rund um die Smart Factory bereits heute umzusetzen.

Bosch Rexroth treibt die nächste industrielle Revolution als führender Automatisierungsanbieter. Mit unserem umfassenden Produktportfolio sowie der Produktionserfahrung aus unseren eigenen Werken weltweit bieten wir leistungsstarke Lösungen für alle Anforderungen in der Fabrikautomation – und dies für alle denkbaren Produktionsszenarien.

Connected Automation ermöglicht einen schnelleren und flexibleren Produktionsprozess und führt zu effizienterem Materialeinsatz, Reduzierung der Komplexität und weniger Stillstand

Fragen Sie unsere Industrie 4.0-Spezialisten

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung von Industrie 4.0. Sprechen Sie uns an.

Kontakt Bosch Rexroth

 

Industrie 4.0: Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

Als Pionier für Industrie 4.0-Lösungen erfahren wir die Vorteile und Potenziale vernetzter Fertigungssysteme in zahlreichen Pilotprojekten unserer eigenen Werke. Und wir optimieren dabei unsere Antriebs- und Steuerungstechnologie für Industrie 4.0.

Unsere Fertigungsspezialisten nehmen die Rolle des Anwenders ein und testen unsere Produkte und Lösungen im Produktionsalltag. Ihre Erfahrungen fließen direkt in unsere weiteren Entwicklungen.

Das Ergebnis: Ein branchenweit führendes Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio, das Industrie 4.0-Ansätze Realität werden lässt. In Verbindung mit unserer umfassenden Anwendungserfahrung helfen wir Ihnen damit, Industrie 4.0-Ideen auch in Ihrer Produktion zu verwirklichen.

Offenheit ist der entscheidende Faktor

Je mehr die Idee von Industrie 4.0 zur Realität wird, desto klarer wird, dass kein Unternehmen und keine Organisation sie im Alleingang umsetzen wird. Industrie 4.0 lebt von der Vernetzung über den gesamten Wertschöpfungsprozess vom Zulieferer bis zum Hersteller – technisch ebenso wie organisatorisch.

Offene Standards sind ein erfolgskritischer Faktor. Industrie 4.0 läutet das Ende proprietärer Schnittstellen ein. Bosch Rexroth unterstützt international anerkannte Standards seit Jahrzehnten. Industrie 4.0 bricht darüber hinaus auch Technologiegrenzen auf – ein starkes Beispiel ist unsere Softwaretechnologie Open Core Engineering . Sie baut die Brücke zwischen der Automatisierung und der IT.

Nur in offener Zusammenarbeit und im Austausch von Ideen und Lösungsansätzen werden Industrie-4.0-Ansätze ihren Weg in die Praxis finden. Darum arbeitet Bosch Rexroth eng mit Wissenschaft, Maschinenherstellern, produzierenden Unternehmen und anderen Organisationen zusammen.

Gleichzeitig arbeiten wir mit führenden IT-Anbietern daran, deren Software und Automation effizient miteinander zu verknüpfen und nutzen dabei die einzigartigen Möglichkeiten von Open Core Engineering. Mit Open Core Engineering können unsere Partner und Anwender in ihren unterschiedlichen Entwicklungsumgebungen und Programmiersprachen arbeiten. Das beschleunigt die Entwicklung von Automationslösungen und macht sie flexibler.