Inhalt
PI 061-13 27.06.2013

Schweinfurt: Engagement für den guten Zweck

Schweinfurt: Engagement für den guten Zweck

Strahlende Gesichter nach der Spendenübergabe (von links nach rechts)

Spendenaktion vom Frauennetzwerk women@bosch in Schweinfurt bringt 900 Euro für das Antonia-Werr-Zentrum


Engagierte Rexroth-Mitarbeiterinnen vom Frauennetzwerk women@bosch in Schweinfurt trugen ehrenamtlich Geld für einen guten Zweck zusammen. Schon zum vierten Mal sammelten und katalogisierten sie in ihrer Freizeit mehr als 1.500 Bücher, DVDs und CDs, um sie im Intranet unter ihren Kollegen zu verkaufen. Unter den zahlreichen Käufern sind Bosch- und Bosch Rexroth-Mitarbeiter aus Schweinfurt, Bamberg, Frankfurt oder Lohr. Diese Woche überreichten Susanne Geck und Stephanie Barth die Spende in Höhe von 900 Euro an das Antonia-Werr-Zentrum in St. Ludwig, Kolitzheim.


Schweinfurt. „Der Erlös unserer Aktion kommt grundsätzlich gemeinnützigen Organisationen aus der Region Schweinfurt zu Gute, die sich um Kinder und Frauen kümmern. In diesem Jahr unterstützen wir das Antonia-Werr-Zentrum“, sagt Susanne Geck vom Frauennetzwerk in Schweinfurt. „Unser Besuch vor Ort zeigte, dass wir uns mit unserer Spende an der richtigen Stelle engagieren.“


Im Antonia-Werr-Zentrum werden Mädchen und junge Frauen die aus schwierigen Familienverhältnissen stammen oder Gewalt, Missbrauch und Ablehnung erfahren mussten, heilpädagogisch und therapeutisch betreut. Die Mädchen erleben in der Einrichtung ein Zuhause, besuchen die Schule, können einen Beruf erlernen, positive Erfahrungen im Alltag sammeln und bekommen so die Chance, mit Mut und Freude in ihr Leben zu starten. Beispielsweise absolvieren Vanessa und Olesia derzeit eine Ausbildung zur Schneiderin beziehungsweise zur Dienstleistungshelferin. Jessica strebt die mittlere Reife an der Mittelschule in Volkach an. Die Spende, die von der Geschäftsleitung von Bosch Rexroth in Schweinfurt auch in diesem Jahr wieder aufgestockt wurde, hilft der Einrichtung, Ferienfreizeiten für ihre Schützlinge zu organisieren.


In den Vorjahren hatten das Schweinfurter Frauenhaus und der Verein Primavera, der Kindern in den Elendsvierteln der Welt hilft, das gesammelte Geld erhalten.


Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Pneumatik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 37.500 Mitarbeiter 2012 einen Umsatz von rund 6,5 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com


Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2012 mit rund 306.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 52,5 Milliarden Euro. Seit Anfang 2013 gilt eine neue Struktur mit den vier Unternehmensbereichen Kraftfahrzeugtechnik, Industrietechnik, Gebrauchsgüter sowie Energie- und Gebäudetechnik. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2012 gab Bosch rund 4,8 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete rund 4.800 Patente weltweit an. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern und Technik fürs Leben weltweit anzubieten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de


 

Pressesuche


Kontakt

Kerstin  Schürr
Maria-Theresien-Str.  23
97816 Lohr
Telefon: +49 9352 18-1260
Fax: +49 9352 18-1812
kerstin.schuerr@boschrexroth.de