Inhalt
xxx 14.08.2012

Glühend heiß

Glühend heiß

Bosch Rexroth AG

Die Hirschvogel Eisenach GmbH produziert Fahrzeugteile für namhafte Automobilhersteller und konzentriert sich dabei auf die Massivumformung von Stahl. Die extremen Umgebungsbedingungen bei der Umformung stellen hohe Anforderungen an alle Fertigungskomponenten: Besonders der Transport der rot glühenden Werkstücke zwischen den einzelnen Bearbeitungsstationen ist eine Herausforderung. Bei der Verkettung ihrer Gesenkschmiedepressen setzt die Hirschvogel Eisenach GmbH deshalb auf robuste Transportzahnketten von Rexroth Pneumatics. Die glühenden, rund 1.200 Grad heißen Stahlrohlinge liegen beim Transport direkt auf. Die Zahnketten halten dem stand: Sie sind aus hochvergütetem Stahl gefertigt und laufen auf Kettenrädern aus vakuumgehärtetem Werkzeugstahl. Durch ihren lamellenförmigen Aufbau dehnen sie sich nur geringfügig aus und die besondere Verzahnung verhindert überdies die Beschädigung der Fracht

 

Pressesuche


Kontakt

Ingrid  Alter
Löwentorstraße  68-70
70376  Stuttgart
Telefon: +49 711 811-30849
Fax: +49 711 811-5185640
ingrid.alter@boschrexroth.de