Inhalt
PI 012-11 04.04.2011

Variantenreich und energieeffizient

Variantenreich und energieeffizient

Die konfigurierten Arbeitseinheiten der Serie CVI von Rexroth werden komplett montiert und geprüft geliefert

Rexroth präsentiert neue Zylinder-Ventil-Einheiten - online-Konfiguration inklusive

Für die individuelle Zusammenstellung der pneumatischen Arbeitseinheiten stehen zwei ISO-Zylinderserien von Rexroth mit Durchmessern von 32 – 125 mm sowie fünf dazu kombinierbare Ventilserien zur Verfügung. Dies ermöglicht die zielgenaue Anpassung an die gegebenen Arbeitsbedingungen - beispielsweise für Einsätze bei geringem Einbauraum oder unter extremen Arbeitsumgebungen. Hierzu trägt auch das modulare Abstreifersystem mit austauschbaren Abstreifer-Modulen bei.

Die Einzelkomponenten der Serie CVI sind aufeinander abgestimmt und können passend zur spezifischen Anwendung konfiguriert werden. Ein Maximum an Energieeffizienz – je nach Applikation sogar über 50 % Drucklufteinsparung - lässt sich durch bedarfsgenau dimensionierbare Durchflussgrößen, kurze Schlauchverbindungen sowie ein optionales Druckregelventil realisieren. Letzteres wird zwischen Hauptventil und Zylinder positioniert und ermöglicht so Rückhübe mit geringerem Druck. Zum Stillsetzen von Bewegungen und Verhindern des ungewollten Anlaufs von Anlagen sind Stoppventile als zusätzliche Komponenten erhältlich.

Rexroth bietet neben den Komponenten zusätzlich das entsprechende Werkzeug zur einfachen Auslegung individueller Arbeitseinheiten: Mit Hilfe des Konfigurators, der im online-Katalog www.boschrexroth.de/pneumatics zu finden ist, lassen sich die Arbeitseinheiten bis ins Detail umsetzen – und das auf Knopfdruck.

Der Konfigurator enthält das umfassende Spektrum an Komponenten und Zubehör und erstellt nach Eingabe der für die Anwendung benötigten Optionen die optimale CVI Arbeitseinheit. Als Ergebnis generiert der Konfigurator die komplette technische Dokumentation inkl. CAD-Daten, Maß- und Positionszeichnungen sowie eine individuelle Materialnummer. Durch den optimierten Logistikprozess ist eine kurzfristige Verfügbarkeit gegeben. Und für eine einfache und schnelle Montage liefert Rexroth die Arbeitseinheit anschlussfertig montiert und geprüft.

Die Bosch Rexroth AG ist einer der weltweit führenden Spezialisten von Antriebs- und Steuerungstechnologien. Für über 500.000 Kunden entstehen unter der Marke Rexroth maßgeschneiderte Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen. Bosch Rexroth ist Partner für die Anlagenausrüstung und Fabrikautomation, für mobile Arbeitsmaschinen sowie für die Nutzung regenerativer Energien. Als The Drive & Control Company entwickelt, produziert und vertreibt Bosch Rexroth seine Komponenten und Systeme in über 80 Ländern. Das Unternehmen der Bosch-Gruppe erzielte 2009 mit 34.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,1 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter: www.boschrexroth.com/press

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 283 500 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2010 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 47,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 300 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2010 gab Bosch rund vier Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 3800 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.de , www.bosch-presse.de

 

Pressesuche


Kontakt

Bosch Rexroth AG 
Marktplatz 3 
97816 Lohr a. Main
Telefon: +49 9352 18-4145
Fax: +49 711 811 517-2107
Anfragen-PR@boschrexroth.de