Inhalt
PI 066-11 Elchingen, 05.07.2011

Familienfest als unterhaltsames Erlebnis

Familienfest als unterhaltsames Erlebnis

Knapp 7.500 Besucher strömten durch die Werkstore bei Bosch Rexroth in Elchingen

Knapp 7.500 Mitarbeiter und Angehörige besuchten am Experience Day das Werk von Bosch Rexroth in Elchingen

Ein buntes Treiben mit fast 7.500 Besuchern herrschte am vergangenen Samstag, 2. Juli, bei Bosch Rexroth in Elchingen. Im Rahmen des Experience Day, eines Erfahrungs- und Erlebnistages, hatte der Antriebs- und Steuerungsspezialist seine Mitarbeiter und ihre Angehörigen auf das Werksgelände eingeladen. Anlass der Aktion war das 125-jährige Jubiläum der Robert Bosch GmbH, dem Mutterkonzern von Bosch Rexroth.

Elchingen. „Es begeistert mich, dass Sie heute in so großer Zahl unserer Einladung gefolgt sind und zum Experience Day 2011 von Bosch Rexroth in Elchingen gekommen sind. Dies zeigt eindrucksvoll die Verbundenheit zwischen unserem Unternehmen und Ihnen, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“, freute sich Michael Zens, Kaufmännischer Werkleiter bei Bosch Rexroth in Elchingen. Zusammen mit Jochen Stichler, dem technischen Werkleiter am Standort, begrüßte er die Gäste und forderte die Beschäftigten auf: „Zeigen Sie Ihren Familien unsere Firma, in der Sie alle – jeder in seinem Verantwortungsbereich – jeden Tag Großartiges leisten und so dazu beitragen, unser Unternehmen stark zu machen für die Herausforderungen der Zukunft.“

Bei strahlendem Sonnenschein erwartete die Besucher ein abwechslungsreiches Programm, an dem Jung und Alt ihre Freude hatten: Auf einem ausgeschilderten Rundgang über das Werksgelände konnten sich die Gäste ausführlich über die einzelnen Produktionsbereiche, die Arbeitsplätze und die in Elchingen gefertigten Produkte informieren. Dort erhielten sie auch die Antworten auf die vier Fragen eines kleinen Gewinnspiels, bei dem fünf Stadtrundfahrten „Auf den Spuren von Robert Bosch“ in Stuttgart als Hauptpreise lockten. Auch die eindrucksvollen Vorführungen von verschiedenen Anwendungen auf der Fahrzeug-Teststrecke lockten zahlreiche Besucher an. Für Abwechslung sorgten zudem eine Mitmach-Werkstatt, Basketball, Torwandschießen sowie Trampolin- und Cheerleading-Vorführungen. Die jüngsten Besucher begeisterten sich unter anderem für Kinderschminken und eine Clown-Show.

Dass der Antriebs- und Steuerungsspezialist ein international agierendes Unternehmen ist, zeigte sich auch auf dem Speiseplan des Familienfestes. Er lud zu einer kulinarischen Reise durch die Bosch Rexroth-Welt ein. Anlässlich des Experience Day hatten die Organisatoren der Veranstaltung für landestypische Spezialitäten aus den USA, Brasilien, Türkei, China und Japan gesorgt.

Äußerst positiv fiel dann auch das Fazit von Michael Zens am Ende des Tages aus: „7.465 Besucher bei herrlichem Wetter. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung und ein unvergessliches Erlebnis für unsere Kolleginnen und Kollegen und ihre Familien.“

Der Experience Day – ein Tag für die Mitarbeiter

Die Bosch-Gruppe feiert im Jahr 2011 ein doppeltes Jubiläum: das 125-jährige Bestehen des Unternehmens und den 150. Geburtstag des Firmengründers Robert Bosch. Teil der internen Feierlichkeiten ist der Experience Day, der Erfahrungs- und Erlebnistag für Mitarbeiter und ihre Angehörigen an ausgewählten Unternehmensstandorten. Auf diese Weise will die Bosch-Gruppe, zu der auch Bosch Rexroth gehört, ihre Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern zum Ausdruck bringen, den Zusammenhalt fördern und ein Bewusstsein für das weltweite Unternehmen Bosch mit einem internationalen Zugehörigkeitsgefühl erzeugen.

Die Bosch Rexroth AG ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Für über 500.000 Kunden entstehen unter der Marke Rexroth maßgeschneiderte Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen. Bosch Rexroth ist Partner für Mobile Applications, Machinery Applications and Engineering, Factory Automation sowie Renewable Energies. Für die jeweiligen Märkte bildet das Unternehmen die Anforderungen und Besonderheiten ab. Als The Drive & Control Company entwickelt, produziert und vertreibt Bosch Rexroth seine Komponenten und Systeme in über 80 Ländern. Das Unternehmen der Bosch-Gruppe erzielte 2010 mit 34.900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,1 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten rund 285.000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von 47,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in über 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2010 gab Bosch 3,8 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 3.800 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.de, www.bosch-presse.de