Inhalt
PI 020-12 17.04.2012

Schweinfurt: Rexrötherinnen sammeln in ihrer Freizeit 900 Euro für das Schweinfurter Frauenhaus

Schweinfurt: Rexrötherinnen sammeln in ihrer Freizeit 900 Euro für das Schweinfurter Frauenhaus

Susanne Geck (links) übergibt Gertrud Schätzlein (rechts) vom Schweinfurter Frauenhaus die Geldspende in Höhe von 900 Euro- nahezu doppelt so viel wie im vergangenen Jahr.

Frauennetzwerk bei Bosch Rexroth in Schweinfurt sammelte und verkaufte erneut Bücher, DVDs und CDs für einen guten Zweck

Schweinfurt. Freudig hat Gertrud Schätzlein, Leiterin des Frauenhauses, am Montag, den 16. April, einen Scheck über 900 Euro von Susanne Geck und Stephanie Barth entgegen genommen. Gemeinsam mit Rexroth-Kolleginnen vom Frauennetzwerk women@bosch haben die Frauen im vergangenen Jahr unter den Beschäftigten von Bosch Rexroth in Schweinfurt und Volkach wieder Bücher, DVDs und CDs gesammelt, katalogisiert und anschließend im Intranet des Unternehmens verkauft – ehrenamtlich und in ihrer Freizeit. Bereits seit 4 Jahren organisieren Susanne Geck und ihre Kolleginnen Spendenaktionen und auch schon letztes Jahr haben sie den Erlös an das Frauenhaus gespendet: „Wir organisieren die Spendenaktion jedes Jahr gerne wieder, und wissen, dass das Geld hier genau an der richtigen Stelle ankommt, weil jeder Euro helfen kann.“, sagt Frau Geck.

Neben der Geldspende, die von der Geschäftsleitung von Bosch Rexroth auf 900 Euro aufgestockt wurde, erhielt die Einrichtung bei der Scheckübergabe am Montag auch wieder Sachspenden in Form von Kinderbüchern und Spielen.

women@bosch ist ein Netzwerk, das sich an alle Frauen der Bosch-Gruppe richtet, die sich beruflich und/oder persönlich weiterentwickeln sowie ihre Chancen im Unternehmen aktiv nutzen wollen. Das Frauenhaus Schweinfurt berät, informiert und hilft Frauen, die unter häuslicher Gewalt leiden.

Die Bosch Rexroth AG ist einer der weltweit führenden Spezialisten für Antriebs- und Steuerungstechnologien. Für über 500.000 Kunden entstehen unter der Marke Rexroth maßgeschneiderte Lösungen zum Antreiben, Steuern und Bewegen. Bosch Rexroth ist Partner für Mobile Applications, Machinery Applications and Engineering, Factory Automation sowie Renewable Energies. Für die jeweiligen Märkte bildet das Unternehmen die Anforderungen und Besonderheiten ab. Als The Drive & Control Company entwickelt, produziert und vertreibt Bosch Rexroth seine Komponenten und Systeme in über 80 Ländern. Das Unternehmen der Bosch-Gruppe erzielte 2010 mit 34.900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 5,1 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeug- und Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern und Gebäudetechnik erwirtschafteten mehr als 300.000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2011 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 51,4 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre mehr als 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2011 gab Bosch mehr als 4 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete über 4.100 Patente weltweit an. Mit allen seinen Produkten und Dienstleistungen fördert Bosch die Lebensqualität der Menschen durch innovative und nutzbringende Lösungen.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de