Inhalt
PI 035-13 11.04.2013

Schnellere Ergebnisse mit CHoose – dem Konfigurationstool für Rexroth-Kompakthydraulik

CHoose ist ein neues Konfigurationstool für Kompakthydraulik-Produkte von Bosch Rexroth, das den Konstruktionsprozess der Maschinenhersteller erheblich beschleunigt. Mit dieser Software kann der Anwender eine individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Lösung, z. B. eine integrierte Hydraulikschaltung oder ein Kompakt-Wegeventil, sehr komfortabel konfigurieren. Dazu müssen nur die für die Aufgabe am besten geeigneten Rexroth-Komponenten in einer Datenbank ausgewählt und direkt per „Drag and drop“ in die Schaltung eingefügt werden. Der Anwender kann dabei detaillierte Parameter wie Druckwerte, Spulenspannungen und Anschlussarten vorgeben.

Anschließend wird das physische Layout der gewünschten individuellen Lösung erstellt. Die Komponenten lassen sich dabei in jeder vom Kunden vorgegebenen Position anordnen; aus den von CHoose vorgeschlagenen möglichen Konfigurationen wird dann die beste Lösung gewählt. Zusätzlich enthält die Software so genannte „Design Tips“: Dieses Dokument mit praktischen Entwurfstipps unterstützt den Anwender bei der Erstellung einer korrekten Produktkonfiguration.

Die Ausgabeformate von CHoose sind dank der Verwendung von 2D- und 3D-Zeichnungen, welche die Kunden problemlos am PC öffnen können, äußerst vielseitig. In einem Projektparameter-Bereich kann der Anwender auch kaufmännische und technische Daten mit einbeziehen, die von einem Fehlerprüfystem kontinuierlich kontrolliert werden. Ein umfassender Bericht fasst abschließend sämtliche Informationen zusammen, die für einen kompletten Überblick über das Endprojekt erforderlich sind.

Derzeit deckt das Konfigurationstool CHoose kundenspezifische Steuerblöcke und Kompakt-Wegeventile ab. Für die zweite Jahreshälfte 2013 ist geplant, auch die Rexroth-Produktserien Kompaktaggregate und Lasthalte-/Bewegungssteuerventile mit aufzunehmen, um so den Nutzwert der Software für die Anwender noch weiter zu vergrößern.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Pneumatik, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 37.500 Mitarbeiter 2012 einen Umsatz von rund 6,5 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Mit Kraftfahrzeugtechnik, Energie und Gebäudetechnik, Industrietechnik sowie Gebrauchsgütern erwirtschafteten mehr als 306.000 Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2012 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 52,3 Milliarden Euro. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 350 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern; inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2012 gab Bosch rund 4,5 Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung aus und meldete mehr als 4.700 Patente weltweit an. Ziel der Bosch-Gruppe ist es, mit ihren Produkten und Dienstleistungen die Lebensqualität der Menschen durch innovative, nutzbringende sowie begeisternde Lösungen zu verbessern – Technik fürs Leben weltweit anzubieten.

Mehr Informationen unter www.bosch.com, www.bosch-presse.de

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Marktplatz 3 
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
Fax: +49 711 811 517-2107
manuela.kessler@boschrexroth.de