Inhalt
PI 015-15 Lohr am Main, 11.04.2015

Geballte Power für Spritzgießmaschinen

Stark und kompakt: Mit den neuen Radialkolbenmotoren Hägglunds CA 10 bis 40 senkt Bosch Rexroth Gewicht und Größe bei gleicher Leistung.

Bosch Rexroth erweitert die Radialkolbenmotorenserie Hägglunds CA um besonders kompakte Nenngrößen

Bosch Rexroth erweitert die hydraulische Radialkolbenmotorenserie Hägglunds CA um kompakte Ausführungen für spezifische Drehmomente unter 50 Nm/bar. Dank ihrer gezielten Auslegung auf besonders hohe Leistungsdichten eignen sich die kleinen und leichten Antriebe insbesondere für Kunststoffspritzgießmaschinen.

Die höhere Leistungsdichte erzielt Bosch Rexroth durch eine Verkleinerung des Motordurchmessers und Weiterentwicklung der Rotationsgruppe. Zuverlässigkeit und Leistung bleiben erhalten. Daher verfügt der Motor über die höchste Leistungsdichte am Markt. Maximale Drehzahl und volles Drehmoment können gleichzeitig und ohne zeitliche Begrenzung erzeugt werden.

„Die neue Ausführung der CA-Motoren greift bewährte Konstruktionselemente der Baureihe Hägglunds CBM auf“, erklärt Benno Birke, Technische Leitung Hydraulik, Bosch Rexroth AG. „Bei gleicher Leistung baut der Motor nun deutlich leichter: Das Gewicht lässt sich bis auf ein Drittel des Gewichts bisheriger Lösungen am Markt reduzieren.“

Energieeffizienz und Produktivität steigen

Anwender erhöhen mit der neuen Lösung die Produktivität ihrer Anlagen und können gleichzeitig Energie einsparen. „Wegen der geringen hydro-mechanischen Verluste benötigen unsere Motoren weniger Energie, insbesondere im oberen Drehzahlbereich“, erläutert Birke. Im Vergleich zu anderen Lösungen am Markt stellt der Motor 10 bis 15 Prozent mehr Drehmoment bei gleicher Eingangsleistung zur Verfügung. Weitere Effizienzvorteile ergeben sich durch die Schluckvolumen-Abstufung innerhalb der Baureihe. Die Baureihe besteht aus vier Basiseinheiten mit insgesamt 14 fein abgestuften Schluckvolumina. Dies ermöglicht sowohl eine exakte Dimensionierung als auch eine optimale Auslegung in Bezug auf die jeweils eingesetzte Pumpengröße. Die 14 Motorgrößen basieren auf nur zwei unterschiedlichen mechanischen Anschlussschnittstellen; das heißt Anpassungen an veränderte Anforderungen sind ebenfalls einfach umsetzbar.

Der Hägglunds CA 10 bis 40 vereint Kraft und Flexibilität mit den klassischen Vorteilen von Hägglunds Radialkolbenmotoren, wie etwa einer hohen Widerstandsfähigkeit gegen Stoßbelastungen. Die perfekte Auslegung der Nockenringprofile sorgt für ein konstantes Drehmoment und eine ideale Kräftebilanz, die Geräusche und Vibrationen minimiert.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen. Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 nach vorläufigen Zahlen mit rund 290 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 48,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 360 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 50 Ländern. Inklusive Vertriebspartner ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet Technik fürs Leben.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse

 

Pressesuche


Kontakt

Manuela Kessler
Marktplatz 3 
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 9352 18-4145
Fax: +49 711 811 517-2107
manuela.kessler@boschrexroth.de




Das könnte Sie auch interessieren

18.10.2016
Presseinformation

Sicherheit mit System

Im Lösungsbereich „Effiziente Maschinenfunktionen für die Blechumformung“ zeigt Bosch Rexroth auf der EuroBLECH 2016 (Halle 11, D08) eine neue Reihe modular aufgebauter Steuerplatten für hydraulische Pressen abgestimmt auf die DIN EN693:2009. Maßgeschneidert auf aktuelle und künftige Marktanforderungen gewährleisten die sicherheitsbezogenen Pressenmodule IH04 Typ C eine exakte Positionierung, hohe Presskräfte und kurze Taktzeiten. Verkürzend auf die Engineering-Zeit und Time-to-Market wirkt die einheitliche Steuerplattenkonstruktion mit Modulbausteinen, hochwertigen Ventilen und einem standardisierten Sicherheitskonzept nach der höchsten Kategorie 4 der Norm EN693.


16.02.2016
Presseinformation

Hohe Verfügbarkeit durch passgenauen Service

In der Gummi- und Reifenherstellung ist die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen oberstes Gebot. Über die letztlich erzielbare Produktivität entscheidet die Wartungsstrategie. Mit individuell abgestuften Serviceverträgen geht Bosch Rexroth gezielt auf individuelle Bedürfnisse ein.