Inhalt
Elchingen, 23.11.2015

Elchingen: Bosch Rexroth ehrt weitere 141 Jubilare

Bosch Rexroth; Jubilarfeier; Elchingen

Seit 1970 sind Werner Ketelsen (links) und Pietro Pala (rechts) im Unternehmen, Samijel Dzano (2.v.r.) ist seit 1975 bei Bosch Rexroth beschäftigt. Der Technische Werkleiter in Elchingen, Dr. Claus Schmid (2.v.l.), bedankte sich bei ihnen und bei den anderen 138 Jubilaren für ihr langjähriges Engagement.

Mitarbeiter sind seit bis zu 45 Jahren beim Antriebs- und Steuerungsspezialisten tätig

Bosch Rexroth in Elchingen hat zum zweiten Mal in diesem Herbst Jubilare geehrt. Bei der traditionellen Jubilarfeier am Freitag, 20. November, bedankte sich Dr. Claus Schmid, Technischer Werkleiter am Standort, bei 141 verdienten Mitarbeitern. Bereits Ende September hatte der Antriebs- und Steuerungsspezialist 135 langjährige Beschäftigte ausgezeichnet.

Elchingen. In seiner Rede dankte Claus Schmid den Jubilaren für ihr Vertrauen in das Unternehmen und ihr langjähriges Engagement.

„Mit ihrem großen Erfahrungsschatz und Know-how haben die heutigen Jubilare eine wertvolle Vorbildfunktion“, hob er den Wert des Fachwissens und der Erfahrung der Geehrten hervor.

Heinz Fröhle, Werner Ketelsen und Pietro Pala sind drei Jubilare, die dem Unternehmen bereits seit 45 Jahren verbunden sind. Sie haben im Jahr 1970 bei der damaligen Constantin Rauch KG ihre Tätigkeit aufgenommen. Zudem ist Samijel Dzano seit 40 Jahren am Standort beschäftigt.

Mit der Jubilarfeier drückt der Antriebs- und Steuerungsspezialist regelmäßig seine Wertschätzung gegenüber verdienten Beschäftigten aus. Zum Dank erhalten die Jubilare eine finanzielle Anerkennung vom Unternehmen, ein kleines Präsent und eine Urkunde.

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Das Unternehmen bündelt die weltweiten Anwendungserfahrungen in den Marktsegmenten Mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering, Fabrikautomation sowie Erneuerbare Energien für die Entwicklung innovativer Komponenten, maßgeschneiderter Systemlösungen und Dienstleistungen. Bosch Rexroth bietet seinen Kunden Hydraulik, Elektrische Antriebe und Steuerungen, Getriebetechnik sowie Linear- und Montagetechnik aus einer Hand. Mit einer Präsenz in mehr als 80 Ländern erwirtschafteten die über 33.700 Mitarbeiter 2014 einen Umsatz von rund 5,6 Mrd. Euro.

Mehr Informationen unter www.boschrexroth.com

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 360 000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse .

*Im Umsatzausweis 2014 sind die zwischenzeitlich komplett übernommenen bisherigen Gemeinschaftsunternehmen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (heute: BSH Hausgeräte GmbH) und ZF Lenksysteme GmbH (heute: Robert Bosch Automotive Steering GmbH) nicht enthalten.

 

Pressesuche


Kontakt

Kerstin Schürr
Maria-Theresien-Str. 23,
97816 Lohr
Telefon: +49 9352 18-1260
Fax: +49 9352 18-1812
kerstin.schuerr@boschrexroth.de