Home Language Imprint Terms of Use www.bosch.com    
Bosch Rexroth
Language
english
deutsch
Bosch Rexroth AG
Mobilhydraulik
Produkte
Branchen
Trends und Themen
Service
Training
Seminare 2013
Spezial-Hydrauliktraining
Systemkomponenten der Mobilhydraulik
Load Sensing Steuerungen für mobile Arbeitsmaschinen
Mobilhydraulik Axialkolbeneinheiten
Außenzahnradeinheiten
Einführung in das BODAS-design
Programmierung mit BODAS-design
BODAS Display DI3 Konfiguration
Elektronik für Hydrauliker
Axialkolbeneinheiten (HTAS)
Mobilhydraulik in der Land- und Fördertechnik
Mobilhydraulik in Baumaschinen
Programmieren BODAS RC Baureihe 30
AGBs
Infrastruktur
Seminarorte
Teachware
Kontakt
Downloads
Dokumentation und Downloads
Unternehmen
Zur Unternehmens-Startseite
von Bosch Rexroth
  Contact Contact   Sitemap Sitemap  
image x  


AGBs

Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung muss in schriftlicher Form erfolgen. Anmeldungen
werden entsprechend dem Eingangsdatum berücksichtigt.

Bitte melden Sie sich auf den Seminarseiten im Internet, mit den dort zur Verfügung stehenden Online-Formularen, für das gewünschte Training an.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, behalten wir uns das Recht auf Verschiebung oder Absage vor.


Bestätigung
  • Sie erhalten wenige Tage nach Eintreffen Ihrer Anmeldung einen Zwischenbescheid. Wenn das Training bereits ausgebucht ist, unterbreiten wir Ihnen einen alternativen Terminvorschlag. Circa zwei Wochen vor Beginn des Trainings erhalten Sie die Bestätigung mit allen erforderlichen Unterlagen.
Zimmerreservierung
  • Sie erhalten mit dem Zwischenbescheid eine Hotelliste mit Lageplan. Versäumen Sie bitte nicht, die Zimmerreservierung in Ihrem Namen rechtzeitig vorzunehmen. Erfahrungsgemäß sind die Hotels frühzeitig ausgebucht.
Preis
  • Alle Preise sind in Euro. Der Preis ist nach Rechnungserhalt zu zahlen. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Preis sind Arbeitsunterlagen, Pausenverpflegung und Mittagessen enthalten. Die Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Anmeldung und Stornierung
  • Die Stornierung von Anmeldungen ist bis zwei Wochen vor Trainingsbeginn kostenfrei. Danach werden 50 % der Trainingsgebühr fällig.
Änderungsvorbehalt
  • Wir passen Trainingsinhalte stets dem Bedarf unserer Kunden und dem aktuellen Stand der Technik an.
Haftung
  • Wir vermitteln Trainingsinhalte nach bestem Wissen und Gewissen, können aber für etwaige Übermittlungsfehler keine Haftung übernehmen.
Sicherheitsvorschriften
  • Die Teilnehmer sind verpflichtet, die geltenden Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten.
Urheberrechte
  • Kopieren, bzw. Weitergabe der Unterlagen oder Trainingssoftware ist nicht gestattet, außer bei ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung.
 
 
go to top of page | Print | Create PDF