Immer höchste Sicherheit: Vor, während und nach der Vorstellung

Inhalt

Die Bühnenleitsteuerung SYB 3.0 gewährleistet in jeder Konfiguration höchste Sicherheit. Sie erfüllt das Sicherheits-Integrität-Level 3 (SIL 3) nach IEC 61508 und weitere regionale Normen.

Dazu verarbeitet ein zweikanaliger Achsrechner die Daten der Sensoren und Antriebe synchron. Durch diesen Kreuzvergleich erkennen sie zuverlässig sowohl Rechnerfehler als auch Probleme am Antrieb oder an den Ein- und Ausgängen. Diesem Ansatz folgen auch die Bedienpulte mit zwei zugeordneten Masterrechnern für die übergeordneten Sicherheitsfunktionen. Sie lesen die Fahrhebel und Tasten redundant ein. Zusätzlich zur sicheren Architektur steigert Rexroth mit innovativen Softwarefunktionen die Sicherheit. Ein Kollisionsassistent gleicht automatisch Fahrbewegungen mit den geometrischen Daten der bühnentechnischen Einrichtungen und Kulissen ab. Der Assistent warnt so schon bei der Programmierung vor möglichen Kollisionen.

Ihre Vorteile

  • Zweikanalige Achsrechner und Bus-Struktur
  • Sicherheits-Integrität-Level 3 (SIL 3) nach EN 61508
  • innovative Softwarefunktionen
  • Kollisionsassistent warnt zuverlässig