Marginale Spalte

Erhöhte Produktivität für Traktoren mit elektronischer Hubwerksregelung (EHC)

Inhalt

Juli 2017

 

Elektronische Hubwerksregelung und Load Sensing sorgen bei Traktoren von Massey Ferguson für eine höhere Produktivität und einen geringeren Energieverbrauch.

Welcher Landwirt möchte nicht seine Produktivität steigern und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch der Feldarbeitsmaschinen senken? Genau das ist Massey Ferguson, einem der führenden Traktorenhersteller Lateinamerikas, mit seiner Serie MF 6700 R gelungen. Massey Ferguson verwendet eine elektronische Dreipunkt-Hubwerksregelung (EHR) und Load-Sensing-Technologie von Rexroth, um die Effizienz seiner Landwirtschaftsfahrzeuge zu steigern.

Erhöhte Produktivität für Traktoren mit elektronischer Hubwerksregelung (EHC)
 

Genauere Steuerung

Bei dieser Technologie wird der Ölfluss für die Zylinder an der Rückseite des Traktors elektronisch gesteuert. Sie sind für das Heben von Geräten wie Pflügen, Planierern und Feldspritzen verantwortlich. „Normalerweise werden bei Traktoren in diesem Leistungsbereich mechanische Hubwerkssysteme verwendet“, erklärt Tiago Gruske, Vertriebsingenieur bei Bosch Rexroth in Brasilien. „Gegenüber elektronischen Systemen reagiert dieses System schneller und erhöht so die Produktivität. Zudem werden Furchentiefe und Geräteleistung genauer gesteuert.“ Dank Load Sensing sorgt die Traktorserie für noch mehr Einsparungen. Bei diesem System sendet der hydraulische Aktuator ein Signal an die Pumpe, wenn die Zylinder oder Motoren benötigt werden. Erst dann läuft die Pumpe an und sorgt für den erforderlichen Ölfluss. Sobald der Bedarf gedeckt ist, sendet der Aktuator ein neues Signal und die Pumpe fährt ihre Tätigkeit auf nahe null zurück. „So wird der Energieverbrauch im Vergleich zu einer konventionellen Pumpe, bei der die Verdrängungsleistung immer konstant bleibt, gesenkt“, fügt Gruske hinzu. Die meisten Komponenten für diese Traktorserie werden von Bosch Rexroth hergestellt. Massey Ferguson konnte sich daher bei dieser Anwendungsart auf ein solides Fachwissen verlassen.