Sicherheit und Gesundheitsschutz:
Normgerechter Explosionsschutz von Rexroth

Normgerechter Explosionsschutz von Rexroth
Inhalt

Gase, Dampf, Lösemittelnebel oder Staub: Wann immer technische Betriebsmittel in explosionsfähigen und explosionsgefährdeten Umgebungen zum Einsatz kommen, schreiben Gesetzgeber weltweit besondere Schutzmaßnahmen vor, um die Gefährdung von Menschen und Umwelt auszuschließen. Rexroth unterstützt Anwender und Maschinenhersteller mit einem breiten Spektrum an Komponenten und Lösungen, um die internationalen und nationalen Vorgaben zum Explosionsschutz zu erfüllen.

Gefahren erkennen und richtig einordnen

Gesetzliche Richtlinien wie 94/9/EG (ATEX) in Europa oder NEC/CEC in den USA und Kanada sowie weitere nationale und internationale Vorschriften regeln die bestimmungsgemäße Verwendung von Betriebsmitteln im explosionsgefährdeten Bereich. Der Einsatzort und die daraus resultierende Zoneneinteilung sowie die Zündschutzart und das Geräteschutzniveau geben die Anforderungen an Komponenten, Aggregate und Geräte exakt vor. Rexroth bietet Ihnen ein breites Spektrum an zertifizierten Produkten der Hydraulik und der elektrischen Antriebstechnik.

Ihre Vorteile:

  • Baumuster geprüft
  • Konformität bewertet
  • Qualität gesichert
  • Dokumentation komplett
  • Produkte zertifiziert
  • Sicherheit gewährleistet
 
 

Für jede Situation die individuelle Lösung

 

Produkte und Systeme

Kraftvoll, hochdynamisch, explosionssicher: hydraulische und elektrische Komponenten und Systeme

Klassifizierung nach ATEX

Gefahren erkennen und richtig einordnen – Klassifizierungen der Betriebsmittel am Beispiel der ATEX

Dokumentation und Downloads

Alle Informationen auf einen Blick zum Downloaden

 
 

Maßgeschneiderte Produkte mit dem erforderlichen Schutzniveau für Ihre Anwendung

Rexroth begleitet Sie mit Erfahrung und einem breiten Produktportfolio bei der normgerechten Auswahl der entsprechenden Komponenten und Geräte für den spezifischen Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen.